News Ticker

Viessmann „Commander“ wird mfx-fähig

Viessmann Die "Commander" Steuerung wird mfx-fähig (BIld: Viessmann)

Die Digitalzentrale Viessmann „Commander“ ist jetzt mit dem umfassenden Software-Update 1.4 mfx-fähig. Mit dem Update 1.4 kann der Commander mfx-Loks vollwertig steuern und ist nicht mehr auf das Motorola-Protokoll angewiesen. Bei vielen mfx-Loks lassen sich Anfahr- und Bremsverzögerung, Höchstgeschwindigkeit und Lautstärke individuell über Motorola-Register einstellen. Mit der neuen Version ist außerdem eine Zufallssteuerung für Fahrstraßen neu hinzugekommen.

Der eingebauter Zufallsgenerator bringt jetzt eine neue abwechslungsreiche Fahrdynamik in den Fahrbetrieb: Die „Commander“ wählt dabei beispielsweise die Ausfahrt aus Bahnhöfen (auch aus Schattenbahnhöfen zufällig aus. Dabei kann auch die Fahrstraße zufällig ausgewählt werden.

Daneben wurden diverse kleinere Fehler mit der neuen Version 1.4 beseitigt sowie Leistung und Stabilität erhöht.

Neue Version „Commander“ in 2017

Eine „Commander“ Nachfolgerin kündigt Viessmann für 2017  an. Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg soll die vorgestellt werden. Die neue Steuerzentrale wird die gleiche Funktionalität wie die bewährte „Commander“ haben, aber noch bedienungsfreundlicher sein. Einen integrierten Monitor wird es nicht mehr geben, dafür kann sie an ein externes Display angeschlossen werden. Möglich sind auch die kabellose Anbindung von Tablets oder Smartphones zur Bedienung der Steuereinheit sowie die Integration von PC, Tastatur und Maus. Natürlich kann die neue Digitalzentrale wie schon der Vorgänger aber auch autark, also ohne Computer, genutzt werden.

Viessmann Modellspielwaren stellt den Support der Digitalzentrale aber weiterhin sicher: „Besitzer einer Commander werden nicht aufs Abstellgleis geschoben“, betont Geschäftsführer Wieland Viessmann. Daran ändert sich auch nichts, wenn der Nachfolger der Steuerung vorgestellt wird. Er soll Ende 2017 auf den Markt kommen.

Für die optimale Nutzung setzen wir auf dieser Website Cookies ein. Mehr ...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen